Zitronen-Baier-Torte

Zutaten

Teig 125g Butter
100g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150g Mehl
2TL Backpulver
4 Eigelb
2EL Sprudelwasser
4 Eiweiß
1 Prise Salz
125g Zucker
1 Tüte Mandelplättchen
Füllung 2 Zitronen
3 EL Speisestärke
125g Zucker
3/4 L Sahne
1 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung

Zuerst mit Zucker, Butter, Mehl, Eigelb, Backpulver, Vanillezucker und Selter einen Rührteig herstellen. Diesen in 2 Springformen, Durchmesser 26 cm, die mit Backpapier belegt sind, füllen.
Dann die 4 Eiweiß steif schlagen (1 Prise Salz) mit 125g Zucker mischen und auf beiden Böden verteilen. Obendrauf eine Tüte Mandelblätter streuen und 20 - 30 Minuten bei 200 Grad backen–Umluft 180 Grad ( wenn Ihr keinen Umluftherd habt nacheinander!)

Füllung: Saft von 2 Zitronen mit Wasser zu 1/4 Liter auffüllen, mit 3 EL Speisestärke und 125 g Zucker mischen und unter Rühren aufkochen. Abkühlen lassen. 3/4 Liter Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Die kalte Zitronenmasse unterziehen und auf den einen erkalteten Boden streichen (am besten mit einem Tortenring umlegen). Den anderen Boden aufsetzen.